Diabetologische Schwerpunktpraxis- Hartmähderweg 2, 87600 Kaufbeuren / Tel.: 08341-9936444

Empagliflozin reduziert kardiovaskuläre Mortalität

  Zinman B et al. Empagliflozin, Cardiovascular Outcomes, and Mortality in Typ 2 Diabetes, September 17, 2015DOI: 10.1056/NEJMoa1504720

Aktuelles

Auf dieser Seite erfahren Sie unsere nächsten Termine für Diabetikerschulungen sowie aktuelle Themen aus der Medizin.   
Aktuelle Termine: Wir bieten regelmäßig Schulungen zu allen Themen der Diabetologie an: Diabetes mellitus Typ 1 + 2 Gestationsdiabetes Insulinpumpentherapie CGM Flash Glucose Monitoring Hypoglykämien      
Internistische Gemeinschaftspraxis mit Dialyse
Dres. med. Ballé, Imgrund, Köberle, Steger
Kaufbeuren - Marktoberdorf - Oberstdorf
Fachbereich Diabetologie/Lipidologie
In der EMPA-REG OUTCOME Studie mit über 7000 Patienten konnte erstmalig für eine additive Gabe eines SGLT2-Hemmer zur Standard-Therapie gezeigt werden, dass die kardiovaskuläre Mortalität (Tod durch Myokardinfarkt oder Schlaganfall) deutlich abnimmt (10.5 vs 12.1%). Die Dosis von Empagaliflozin (10mg vs 25mg) spielte dabei keine Rolle. Als mögliche Erklärung gaben die Autoren ein “multidimensionales” Geschehen an wie z.B. Reduktion der Albuminurie und die bekannten Effekte auf Blutzucker, Körpergewicht und Blutdruck.